Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

Unsere Partner

  • Chugiak-High.jpg
  • IHK.jpg
  • index.png
  • jugend-debattiert.jpeg
  • Logo Schulverein.jpg
  • TZI Kooperationslogo_smile.png
  • vvgresized.png
   

Zum Thema "Corona"

   

Grundsätzlich gilt, dass Sporttreiben in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen ohne Einhaltung des Abstandsgebotes zulässig ist. Trotzdem sollte im Sportunterricht darauf geachtet werden, wenig Körperkontakt zuzulassen.

1. Regelung zur Schülergruppe
Es dürfen sich ausschließlich Schüler*Innen eines Jahrgangs gleichzeitig in der Halle befinden. Die Anzahl der Schüler*Innen in einer Gruppe darf 30 nicht überschreiten. Es dürfen lediglich symptomfreie (Schnupfen ist erlaubt), nicht infizierte Personen die Halle betreten.

2. Eingang zur Sporthalle
Die Kollegen*Innen und Schüler*Innen betreten und verlassen den Durchgang zur Sporthalle bzw. zurück in die Aula mit einem Mund-Nasenschutz. Alle Kollegen*Innen und Schüler*Innen müssen ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Halle desinfizieren. Es befindet sich im Durchgang zur Halle eine Desinfektionsspender. Das Warten findet wie gewohnt in der Aula statt. Es ist Abstand von den anderen Klassen zu halten. Die Umkleide der Sporthalle wird nur gemeinsam betreten und verlassen.

3. Hygieneregeln
Die Umkleide-/Duschräume sind geöffnet und dürfen von maximal 10 Personen gleichzeitig genutzt werden. Desinfektionsmittel, Seife und ausreichend Papiertücher stehen dort zur Verfügung. Die Schüler*Innen dürfen nicht in ihrer Alltagskleidung sportlich tätig sein, sondern benötigen hierfür Sportkleidung, die im Anschluss auch wieder vollständig gewechselt, verstaut und mitgenommen werden muss. Allgemeine Regelungen, wie das Niesen in die Armbeuge, sind stets zu beachten.

4. Organisatorisches
• Es ist zwingend notwendig, dass eine Anwesenheitsliste aller Kollegen*Innen und Schüler*Innen, die sich in der Halle befinden, geführt wird, um im Falle eines Verdachts oder einer Infektion eine Rückverfolgung der Infektionsketten zu gewährleisten. Dafür sind die jeweiligen Kolleg*Innen zuständig.
• Der Materialraum darf nur von einer Person betreten werden.
• Die Großgeräte (Bänke, Kästen, etc.) müssen im Anschluss an die Sportstunde desinfiziert werden. Spielmaterialien, wie Bälle, Hütchen, etc. benötigen dies ebanfalls. Leibchen/Parteibänder dürfen zurzeit nicht benutzt werden.
• Das Aufbringen von Klebeband auf dem Hallenboden ist nicht gestattet.
• Nach dem Unterricht ist die Halle umgehend zu verlassen und die Halle vollständig zu lüften.
• Eine Querlüftung der Halle muss ständig durchgeführt werden (am besten alle 30 Minuten). Nach Absprache können die Trennwände zur besseren Durchlüftung hochgefahren werden. Im Sommer empfiehlt es sich bei offenen Fenstern den Unterricht durchzuführen.
• Trinkpausen finden nur nach Absprache statt. Schüler*Innen müssen sich immer abmelden und dürfen nur mit Erlaubnis der Lehrperson die Sporthalle verlassen.

5. Kontaktverbot
Es dürfen 30 Personen ohne Einhaltung der Abstandsregeln miteinander Sport treiben. Demnach dürfen auch alle Ballspiele unterrichtet werden. Lediglich von Kampfsportarten, Akrobatik und Rugby wird abgesehen. Turnen mit Hilfestellung ist erlaubt. Es sollte trotzdem darauf geachtet werden, möglichst wenig Körperkontakt zuzulassen.

6. Behördliche Vorgaben
Es darf NICHT mit dem W und E Bereich kooperiert werden.
Nach Umsetzung der behördlichen Vorgaben für die Nutzung von Sportanlagen kann das Gymnasium Vegesack 3 Klassen/Kurse gleichzeitig im Fach Sport unterrichten. Für die Sportanlage „Vegesacker Stadion“ gilt das Hygienekonzept der SG Aumund/ Vegesack, an welches sich unweigerlich gehalten werden muss.

Wof, 24.08.2020

   

DALTON-Pädagogik  

Information zur Dalton Pädagogik

   

Profil Luft- und Raumfahrt  

   

Profiloberstufe  

   

Beruforientierung  

   

English Workshop  

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.