Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

DSC 4133 Leistungskurs Musik mit Frau Völkert Kopie

Im September 2019 beging der NEUNZEHNHUNDERTNEUNZEHN gegründete Verein Vegesacker Gymnasiasten seinen hundertsten Geburtstag mit über 100 Teilnehmern in der Vegesacker Strandlust. Hier feierten Teilnehmer aus dem Abiturjahrgang 1953 gemeinsam mit Jüngeren, die z.B. 2016 Abitur gemacht hatten. Die „Geburtstagsfeier“ wurde als außerordentlich harmonisch und gemeinschaftlich erlebt! Dazu trugen u.a. die Reden des VVG-Vorsitzenden Walter Horn, der Schulleiterin Frau Heike Ohler und der Rechnungsführerin Frau Heyke Weinbecker bei.

 

Gemeinsam unterstrichen sie, dass der Verein die Fachbereiche der Schule und einzelne Schüler bei Anschaffungen und Projekten finanziell unterstützt. Zugleich hoffen sie, dass diese Tradition auch in Zukunft durch Künftige Mitglieder ermöglicht werde. Zur Zeit hat der Verein ca. 400 Mitglieder, die in Vegesack ein Gymnasium besucht haben und denen der Verein eine Verbindung zum „Heimathafen“ bietet. - Ein Quintett aus Frau Völkers Musik-Leistungskurs erfreute die Feier durch sein frisches Spiel. Erwähnenswert auch das Erscheinen der über 90Jahre alten ehemaligen Lehrer Frau H. Evers und Herrn H.J. Schlemm, die lebhaft von ihren Ehemaligen empfangen wurden. Die Stellwände provozierten mit den Bildern aus Gegenwart und Vergangenheit einen geselligen und die Generationen übergreifenden Austausch. – „Ein sehr gelungenes, vergnügliches Fest“, so das Urteil der Ehemaligen.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.