Nicht schlecht staunte die Schulleitung des Gy Vegesack, als Vertreter des Abiturjahrgangs 2016 im Sekretariat erschienen und eine Spende für den VVG abgeben wollten.
Nach der Endabrechnung der Kosten für den Abiball, hatte sich ein Überschuss ergeben, den das Abiballkomitee gerne „sozialisieren“ wollte.
So wurde u. a. entschieden, dass der VVG als jährlicher Sponsor der Getränke und Präsente für die Abiturentlassungsfeier der richtige Adressat für eine kleine „Rückerstattung“ ist.
Der Verein freut sich über eine Spende von 100,00 € und das Gymnasium Vegesack bedankt sich herzlich.

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.