Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

20191001 110515

Am Dienstag den 01.10.2019 sind wir die Klasse 6a in das Focke- Museum mit Herr Schelling gefahren. Dort begrüßten uns zwei Frauen, die uns alles zeigten. Zuerst zeigten sie uns die Werkzeuge der Steinzeitmenschen und erklärten sie uns. Danach wurden wir in 7 Gruppen mit je 4 Kindern eingeteilt. Wir mussten zu Tischen gehen die verschiedene Themen hatten. Die Themen waren: Typen und Stile und Symbole, Botanik und Datierungen und Mobilität, Siedlungen, Geologie, Tierknochen und Archäozoologie und menschliche Überreste.

IMG 20190311 WA0013IMG 20190311 WA0010

Bericht: Redaktion-MINT-Schule (Katharina Maier)

SchülerInnen des achten Jahrgangs des Gymnasiums Vegesack experimentieren unter der Leitung von Herrn Grohnert zum Pflanzenwachstum auf dem Mars.

Es ist nicht das erste Mal, dass Schülerinnen und Schüler an unserer Schule das Pflanzenwachstum auf dem Mars erforschen. Im Rahmen des sogenannten Eden-Projekts untersuchen die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse, ob und wie auf dem Mars Pflanzen wachsen können. Dafür testen sie unterschiedliche Untergründe und Lichtverhältnisse. Unsere Schule hat drei Boxen mit verschiedenen Farben. Die erste Box ist mit grünem Licht ausgestattet, die zweite mit rot-blauem Licht und die letze mit weißem Licht.

DIE NORDDEUTSCHE von Martin Prigge 05.03.2019

Zug um Zug
79 Spieler sind kürzlich zum Schulschachturnier am Gymnasium Vegesack angetreten. Einige der jungen Teilnehmer kamen extra aus Delmenhorst, Oldenburg und Lüneburg nach Bremen-Nord.

2833283 1 articlefancybox B59P6731 2Insgesamt 79 Spieler hatten sich zum Schulschachturnier angemeldet. In dieser Partie spielt Inger Giese (rechts, vorne) gegen Katharina Maier. (Christian Kosak)

Normalerweise ist es im Gymnasium Vegesack am Wochenende ruhig. Ganz anders am vergangenen Sonnabend, als etliche Schülerinnen und Schüler, teilweise in Begleitung ihrer Eltern, morgens in die Schule an der Kerschensteinerstraße kamen. Ihr Ziel: die Teilnahme am zweiten „Bremen-Norder Schulschachturnier“. Ausgerichtet wurde der Wettkampf von der schulinternen Schach-AG in Zusammenarbeit mit dem Schachklub Bremen-Nord und der Bremer Schachjugend.

2019 Respekttag

Respekttag 2019
Wie im Schulprogramm festgeschrieben fand am 12.02.2019 der Respekttag der sechsten Jahrgangsstufe statt. Was sich nach Routine anhört ist jedes Jahr auf's Neue viel Organisation, bangen, ob auch alle geladenen Dozenten kommen können und dann ein abwechslungsreicher Tag, an dem die Kinder sich mit allen möglichen Facetten des Themas Respekt auseinandersetzen müssen.
Das Geld für die Dozenten erwirtschaften die 6. Klassen durch den Kuchenverkauf beim Sommerfest, eigene klasseninterne Aktivitäten und außerdem gibt es immer einen ordentlichen Zuschuss vom Schulverein.

Ein Wettbewerb für mehr Toleranz

20180604 120006Kurz vor den Osterferien des Jahres 2018, hat die Klasse 9e/h an dem Wettbewerb „Dem Hass keine Chance“ teilgenommen. Dazu wurde die Klasse insgesamt in fünf Gruppen aufgeteilt. Diese arbeiteten dann jeweils mit einem Kooperationsschüler zusammen. Insgesamt waren dann 4-5 Personen in einer Gruppe. In diesen Gruppen erarbeiteten wir dann Konzepte zum Thema „Wie machen wir uns die Welt, damit sie uns gefällt?“. Anschließend hatte jede Gruppe ca. zwei Wochen Zeit, um sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Nach diesen zwei Wochen trugen wir die finalen Projekte der eigenen Klasse vor. Viele kreative und unterschiedliche Projekte waren gestaltet worden.
Nachdem wir die Projekte der Klasse und auch unserer Lehrerin vorgestellt hatten, sendete sie diese kurz darauf als Klassenprojekt an das Landesinstitut für politische Bildung. Nach einer Weile teilte sie uns mit, dass wir zu den 15 besten Klassen aus ganz Bremen und Bremerhaven gehörten und deshalb in die Obere Rathaushalle zur Preisverleihung eingeladen wurden. Wir waren alle sehr überrascht und freuten uns, dass wir mit unseren Projekten überzeugen konnten.
Als schriftliche Projekte wurden ein Grundsatzprogramm für eine Jugendpartei, eine Zeitung, ein Flyer und ein Aufsatz eingereicht. Digital wurde ein Radiobericht und ein Film entwickelt.

20180504 140048Logo Schach AG mit Text
Am vergangenen Wochenende (3. bis 6. Mai) fanden die Deutschen Schulschachmeisterschaften der WK IV (Klassen 5-7) im hessischen Bad Homburg statt. Als Bremer Meister (wir berichteten) durfte unser Team mit Enno Rockmann, André Schröder, Konstantin Bassow und Sven Kahle, zusammen mit einer Mannschaft des Ökumenischen Gymnasiums, das Bundesland Bremen vertreten. Hierbei erreichte das Team vom Gymnasium Vegesack unter 36 Teilnehmern den 27. Platz (weitere Infos unter: http://www.deutsche-schachjugend.de/2018/dsm-wk-4/ ).

IMG 1148
Am Samstag, 5.05.2018, haben unsere Schüler und Schülerinnen das Event "Star Wars in der Stadtbibliothek"
tatkräftig mit einer Musikeinlage unterstützt. Sie spielten das Stück "Cantina Band" und ernteten dafür langanhaltenden
Applaus. Ein riesiges DANKE SCHÖN geht an Nicolai Engel, dieses Mal an der Violine, Victoria Engel am Cello, Julia Graschulis an der Violine und Viola Juschko, die den Streichersatz umgeschrieben hat!, an der Violine.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.